Port-au-Prince

Haitis Präsident entschuldigt sich für Schweigen

Der haitianische Präsident René Préval hat sich bei der Bevölkerung für sein langes Schweigen nach dem Erdbeben entschuldigt. «Ein Präsident ist auch nur ein Mensch und der große Schmerz ist stumm», sagte er in seinem ersten Interview mit dem einheimischen Sender TVC. Das Erdbeben zerstörte sowohl den Präsidentenpalast als auch die Residenz und fast alle Ministerien. Derzeit hält sich die Regierung in einem Polizeigebäude nahe des Flughafens auf.