Archivierter Artikel vom 05.02.2010, 02:48 Uhr
Port-au-Prince

Haiti klagt zehn Amerikaner wegen Entführung an

Zehn US-Bürger, die versucht haben sollen, haitianische Kinder illegal aus dem Lande zu bringen, werden nun offiziell angeklagt. Wie ihr Anwalt am weiter mitteilte, sollen sich die Mitglieder einer amerikanischen Baptistenkirche wegen Entführung verantworten. Die Amerikaner waren in der vergangenen Woche an der haitianisch-dominikanischen Grenze festgenommen worden. Ihnen drohen im Falle einer Verurteilung Haftstrafen von bis zu 15 Jahren.