Archivierter Artikel vom 12.01.2010, 18:20 Uhr
Schwerin

Haftstrafe für Brähmer

Box-Weltmeister Jürgen Brähmer muss ins Gefängnis. Das Amtsgericht Schwerin verurteilte ihn wegen Beleidigung und Körperverletzung in zwei Fällen zu einer Haftstrafe von einem Jahr und vier Monaten. «Ich habe damit gerechnet, dass es so kommt», sagte der vorbestrafte Weltmeister. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 31-Jährige im September 2008 eine Frau in einer Schweriner Diskothek beschimpft und ihr ins Gesicht geschlagen hat. Vorher soll er einen Barbetreiber verletzt haben. Jürgens Anwälte wollen in Berufung gehen.