Mannheim

Haftrichter entscheidet über Kachelmann-Antrag

Im Fall Jörg Kachelmann entscheidet ein Richter womöglich heute über einen Antrag auf Haftaufhebung. Das sagte ein Sprecher der Justizbehörde. Kachelmann wird vorgeworfen, seine ehemalige Lebensgefährtin vergewaltigt zu haben. Kachelmann bestreitet die gegen ihn erhobenen Vorwürfe. Der 51-Jährige war am 20. März auf dem Rückweg von den Olympischen Spielen im kanadischen Vancouver auf dem Frankfurter Flughafen verhaftet worden. Die Ermittlungen der Mannheimer Staatsanwaltschaft gegen den Schweizer Meteorologen dauern an. Vergewaltigung kann mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft werden.