Washington

Hackergruppe rühmt sich Attacke auf CIA-Website

Hat die Hackergruppe Lulz Security wieder zugeschlagen? In einer Twitter-Botschaft rühmte sich die kurz LulzSec genannte Gruppe, die Website des US-Geheimdienstes CIA zum Absturz gebracht zu haben. Bis hinein in den Abend war diese nur sporadisch zu erreichen. Die CIA äußerte sich bislang nicht zu den Gründen für den Aussetzer. Die Hackergruppe ist erst in diesem Jahr öffentlich in Erscheinung getreten. Zu den bisherigen Aktionen gehört unter anderem ein Angriff auf die Website des konservativen Fernsehsenders Fox.