Berlin

Guttenberg verspricht lückenlose Aufklärung

Karl-Theodor zu Guttenberg greift durch. Der Verteidigungsminister hat nach dem Informationsdesaster beim Luftangriff auf zwei Tanklaster in Afghanistan lückenlose Aufklärung angekündigt. «Ich werde dem Parlament alle mir zugänglichen Akten zur Verfügung stellen», sagte er am Abend im ZDF-«heute-journal». Morgen kommt der Verteidigungsausschuss des Bundestags zu einer Sondersitzung zusammen.