40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Guttenberg räumt Fehler ein, tritt aber nicht zurück

dpa

Verteidigungsminister Guttenberg macht weiter: Nach den Schummelvorwürfen bei seiner Doktorarbeit spricht er zwar von Fehlern und will sich erstmal nicht Doktor nennen. Einen Rücktritt kündigte er aber nicht an. Eine bewusste Täuschung wies er zurück. Guttenberg soll in seiner Dissertation zahlreiche fremde Textstellen ohne korrekte Quellenangabe verwendet haben. Bei seiner Stellungnahme schloss er einen Großteil der deutschen Medien aus. Gegen Guttenberg wurden inzwischen zwei Strafanzeigen gestellt, wegen möglichen Verstößen gegen das Urheberrecht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

2°C - 10°C
Freitag

1°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!