40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Guttenberg: Kein Rücktritt wegen Schummelaffäre

dpa

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hält ungeachtet immer heftigerer Plagiatsvorwürfe an seinem Amt fest. Er lässt seinen Doktortitel dagegen vorübergehend ruhen. Er habe bei seiner Dissertation «zu keinem Zeitpunkt bewusst getäuscht», verteidigte sich der CSU-Politiker. Er entschuldigte sich trotzdem bei den betroffenen Autoren. Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU- Chef Horst Seehofer stärkten ihm den Rücken, die Opposition sieht seine Glaubwürdigkeit schwinden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!