Berlin

Guttenberg für Gespräch mit gemäßigten Taliban

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist dafür, gegebenenfalls auch mit gemäßigten Taliban zu sprechen, um die Lage in Afghanistan zu stabilisieren. Nicht jeder Aufständische bedrohe gleich die westliche Gemeinschaft, sagte er der «Welt am Sonntag» auf die Frage, ob Gesprächskanäle auch zu bestimmten Taliban-Gruppen errichtet werden müssten. Er sei dafür, zu Volksgruppen und Stämmen offene Kommunikationskanäle zu halten, solange man sich dadurch nicht selbst eine Falle stelle.