Berlin

Guttenberg: Früh auf Verfahrensfehler hingewiesen

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat Vorwürfe der Opposition zurückgewiesen, er habe sich kritiklos hinter den verheerenden Luftangriff von Kundus gestellt. Er habe von Anfang an auf Verfahrensfehler hingewiesen, sagte Guttenberg nach einer Sitzung des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags. Er informierte dort die Abgeordneten über den Angriff und über die in seinem Ministerium dazu verheimlichten Berichte zu zivilen Opfern. Guttenberg unterstützte ausdrücklich einen Untersuchungsausschuss.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net