Archivierter Artikel vom 26.06.2011, 22:58 Uhr
Berlin

Guter WM-Start für DFB-Frauen – 2:1 gegen Kanada

Erleichterung beim Titelverteidiger, Euphorie beim Publikum: Mit einem 2:1-Sieg gegen Kanada sind Deutschlands Fußball-Frauen in die Heim-WM gestartet. Vor einem erwartungsvollen Publikum, darunter Bundespräsident Christian Wulff und Kanzlerin Angela Merkel, bot das DFB-Team eine über weite Strecken überzeugende Vorstellung, verpasste aber einen höheren Erfolg. Im zweiten Vorrundenspiel trifft Deutschland am Donnerstag auf Nigeria. Der Afrika-Meister hatte zum Turnierstart heute in Sinsheim mit 0:1 gegen Frankreich verloren.