40.000
  • Startseite
  • » Guter Fleischsalat muss nicht teuer sein
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Guter Fleischsalat muss nicht teuer sein

    Guter Fleischsalat muss nicht viel kosten. Schon für 22 bis 26 Cent pro 100 Gramm seien die besten der 24 getesteten Feinkostsalate aus Wurst, Gurke und Mayonnaise zu haben, heißt es in einer Untersuchung der Zeitschrift «test» (Ausgabe 10/2012).

    Bei den untersuchten Produkten handelt es sich um Handelsmarken von Discountern und einer Supermarktkette. Das teuerste, von der Stiftung Warentest noch für «gut» befundene Markenprodukt kostet knapp einen Euro pro 100 Gramm. Getestet wurden 24 Fleischsalate, darunter vier Light-Varianten.

    Den Warentestern zufolge bestehen die untersuchten Produkte im Durchschnitt zu einem Drittel aus Fett. Eine große Portion von 100 Gramm kann daher mehr als 400 Kalorien enthalten. Fettreduziert dürfen sich Fleischsalate nennen, wenn sie mindestens 30 Prozent weniger Fett als herkömmliche haben. Statt Mayonnaise verwenden die Hersteller dann meist ein Joghurt-Dressing und mageres Geflügel- statt Schweinefleisch.

    Die Bezeichnungen «Delikatess-», «fein» oder «feinste Qualität» signalisieren, dass die Produkte mehr als die vorgeschriebenen 25 Prozent Fleisch oder Brühwurst enthalten. Eine Aussage über eine bessere Fleischqualität sei daraus aber nicht abzuleiten, erläutern die Warentester.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!