Archivierter Artikel vom 04.06.2012, 16:20 Uhr
Mainz

Guten Hunger: Ropas gibt's in Hülle und Fülle

Die Cuban Bar hat Sonntag bis Donnerstag von 18 bis 1 Uhr geöffnet sowie Freitag und Samstag von 18 bis 2 Uhr.

Sina Blaschke serviert unter strengem Blick von Ernesto Guevara. Die Deko der Cuban Bar huldigt Kuba, seinen kleinen und großen Helden. Dabei war der Ché ja gebürtiger Argentinier. Egal, Hauptsache Revolution!
Sina Blaschke serviert unter strengem Blick von Ernesto Guevara. Die Deko der Cuban Bar huldigt Kuba, seinen kleinen und großen Helden. Dabei war der Ché ja gebürtiger Argentinier. Egal, Hauptsache Revolution!
Foto: Bernd Eßling

Aktuelles Angebot: Für 9,50 Euro gibt es ein Drei-Gänge-Menü mit Salat oder Suppe, Ropa oder Pizza, Kaffee oder Vanilleeis. Ropas sind gefüllte Teigrollen und die Spezialität der Bar. Ein karibisch angehauchtes Beispiel: Ropa al Ché mit Ananas, Schinken, Banane, Curry, Vanillesoße und Sesam gibt es für 7,50 Euro. Außerdem werden Tapas, Salate, Tortilla, Pasta und Fischgerichte serviert. Süßmäuler bekommen diverse Eisbecher und gebratene Früchte. Von Sonntag bis Donnerstag kosten alle Cocktails 4,50 Euro. Ansonsten zahlt man beispielsweise für einen Mojito 8 und für eine Caipirinha 7,50 Euro. Wer ein solides Bier haben möchte, bekommt einen halben Liter frisch gezapftes Becks für 3,30 Euro. Ein Kaffee kostet 2,20 Euro und ein Mineralwasser 3,10 Euro (0,4 Liter).

Die Spiele der Fußball-Europameisterschaft werden auf Großbildleinwand übertragen, im Biergarten steht außerdem ein Fernseher. Wer will, kann in der Cuban Bar Räume für Feste anmieten und Büffet bestellen: Telefon 06131/ 238017. Mehr Infos und die komplette Karte gibt es auf: www.cuban-bar.com. ax