40.000
Aus unserem Archiv

Gute Dämmung und große Fenster für Wärmegewinn

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Der Wärmegewinn durch die Sonneneinstrahlung kann zeitweise so stark sein, dass die Heizung verzichtbar ist. Das gilt aber nur für gut gedämmte Häuser.

Darauf verweist die Hessische Energiespar-Aktion in Frankfurt, die den Energieverbrauch von gedämmten und ungedämmten Gebäuden verglichen hat. Ein gedämmtes Haus profitiere mehr von der Sonne – die das Gebäude immer etwas mitheize -, weil es die Wärme speichern kann.

Dieser «Treibhauseffekt» entstehe allein über die Fenster ohne weitere Technik. Die durch das Glas fallenden kurzwelligen Sonnenstrahlen werden von den dadurch erwärmten Bauteilen und Möbeln als langwellige Strahlung wieder abgegeben. Für diese sind die Scheiben aber undurchlässig. So bleibt die Wärme länger im Haus.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!