40.000
  • Startseite
  • » Gut zu wissen: Schlittenhunde und Gratisbusse
  • Aus unserem Archiv

    Gut zu wissen: Schlittenhunde und Gratisbusse

    Kostenloser Busverkehr in Pfronten

    Pfronten (dpa/tmn) – Urlauber brauchen in Pfronten im Allgäu kein Auto mehr. Zwei kostenlose Buslinien verbinden jetzt die 13 Ortsteile sowie Einrichtungen wie das Alpenbad, die Eishalle und den Kurpark. Auch die Skigebiete und Bergbahnen sind damit zu erreichen. Ebenfalls gratis sind der Tälerbus ins Tannheimer Tal und die Busverbindungen zwischen Nesselwang und Schwangau, teilt Pfronten Tourismus mit. Auf diese Weise sind unter anderem die Königsschlösser der Region, die Alpspitz- und Tegelbergbahn kostenlos erreichbar.

    Ein Hauch von Alaska: Schlittenhunderennen im Frankenwald

    Kronach (dpa/tmn) – Im Naturpark Frankenwald soll vom 1. bis 3. Januar 2010 ein Hauch von Alaska zu erleben sein. Beim Hundeschlittenrennen «Rennsteig-Longtrail» toben Siberian Huskys, Alaskan Malamutes und Grönlandhunde durch die Landschaft, erläutert Frankenwald Tourismus. Die Rennen beginnen jeweils um 10.00 Uhr. Besucher können den Start auf dem Sportplatz in Tettau mitverfolgen. Zu dem Wintersport-Event in der Fränkischen Rennsteigregion werden Teams mit insgesamt rund 300 Vierbeinern erwartet. Informationen: Frankenwald Tourismus Center, Telefon: 09261/60 15 17.

    Neue Tipps für Radtouren im Oldenburger Münsterland

    Vechta (dpa/tmn) – Rad- und Wandertouren im Oldenburger Münsterland sollen sich noch einfacher vorbereiten lassen. Die Tourist-Information Nordkreis Vechta hat ihr Internetangebot überarbeitet. Unter anderem findet der Nutzer nun neben einer interaktiven Google-Maps-Karte Informationen zu verschiedenen Touren sowie Hinweise auf Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten. Die Informationen sind mit der Karte verknüpft, so dass erkennbar ist, wo die Orte zu finden sind. Die GPS-Daten lassen sich herunterladen und auch für Navigationsgeräte nutzen.

    Sachsen-Anhalts Städte im Überblick

    Magdeburg (dpa/tmn) – Ein neuer kostenloser Reiseführer der Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (IMG) stellt 18 Ziele von Salzwedel im Norden bis Zeitz im Süden des Landes vor. Die Hansestädte in der Altmark wie Havelberg und Tangermünde gehören ebenso dazu wie Halle, wo im Landesmuseum für Geschichte die «Himmelsscheibe von Nebra» zu sehen ist. Die Broschüre «Sachsen-Anhalts schöne Städte» gibt einen Überblick zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Galerien und Restaurants sowie Tipps zu Veranstaltungen. Sie kann bestellt werden bei der IMG, Telefon: 0391/56 28 38 18.

    Webseite von Pfronten: www.pfronten.de

    Radtouren Nordkreis Vechta: dpaq.de/NordkreisVechta

    Reiseführer Sachsen-Anhalt: dpaq.de/Reisef-hrer

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!