40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Guerrero entschuldigt sich: Geldstrafe vom HSV

dpa

Nach Paolo Guerreros Ausraster im Spiel gegen Hannover 96 hat der Hamburger SV den Peruaner zu einer hohen Geldstrafe verdonnert. Er erhalte eine Geldstrafe, wie es sie im Verein noch nie gegeben hat, sagte HSV-Clubboss Bernd Hoffmann. Weitere vereinsinterne Sanktionen werde es nicht geben. Guerrero entschuldigte sich für seinen Flaschenwurf gegen einen HSV-Fan. Dem Bundesliga-Profi drohen weitere Sanktionen. Es ist damit zu rechnen, dass sich der DFB-Kontrollausschuss mit dem Fall beschäftigen wird.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!