Archivierter Artikel vom 07.02.2017, 15:22 Uhr
Berlin

GSG 9 soll zweiten Standort bei Berlin bekommen

Die Bundespolizei-Spezialeinheit GSG 9 soll nach einem Medienbericht einen zweiten Standort erhalten – in der Nähe von Berlin. Bisher befand sich das alleinige Hauptquartier in St. Augustin bei Bonn. Künftig soll die Anti-Terror-Einheit auch im Osten stationiert sein, wie der „Behörden Spiegel“ berichtet. So wäre auch eine Anbindung an die Hubschrauberflotte der Bundespolizei in Ahrensfelde am nordöstlichen Stadtrand Berlins möglich. Die GSG 9 kommt im Kampf gegen Terroristen, Luft- und Seepiraten, organisierte Kriminalität und Geiselnehmer zum Einsatz.