40.000
  • Startseite
  • » Grüne und SPD gehen Streitthema Stuttgart 21 an
  • Aus unserem Archiv

    StuttgartGrüne und SPD gehen Streitthema Stuttgart 21 an

    Die künftigen Koalitionspartner in Baden- Württemberg, Grüne und SPD, nehmen das große Streitthema Stuttgart 21 in Angriff. Am Vormittag begannen sie mit den Beratungen. Die Grünen sind strikt gegen das Projekt, während die SPD den Umbau des Kopfbahnhofs in eine unterirdische Durchgangsstation und die Anbindung an die geplante Schnellbahntrasse nach Ulm befürwortet. SPD-Landeschef Nils Schmid hat mehrfach gesagt, dass seine Partei auf einer landesweiten Volksabstimmung über das Milliardenprojekt besteht.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    Freitag

    13°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!