40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Grüne rüsten sich für Auseinandersetzung mit Piratenpartei

dpa

Die Grünen rüsten sich für eine lange Auseinandersetzung mit der Piratenpartei. Sie sehe keinen Anlass, darüber zu spekulieren, dass die Piraten wieder verschwinden, sagte Fraktionschefin Renate Künast der «Welt am Sonntag». Die Grünen würden die Piraten ernst nehmen. Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin räumte in der «Wirtschaftswoche» ein, dass Wahlerfolge der Piraten die Bildung rot-grüner Regierungen verhindern könnten. Bundesweit legte die Piratenpartei laut einer Emnid-Umfrage für die «Bild am Sonntag» um zwei Punkte auf 9 Prozent zu. Die Grünen fielen dagegen um zwei Punkte auf 13 Prozent.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!