40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Grüne: Merkels Freude über Bin-Laden-Tod unangemessen

dpa

Die von Kanzlerin Angela Merkel offen geäußerte Freude über den Tod von Al-Kaida-Chef Osama bin Laden ist bei den Grünen auf Kritik gestoßen. Er sei auch erleichtert, dass dieser Verbrecher sein Unwesen nicht mehr treibe, sagte der Grünen-Obmann im Verteidigungsausschuss Omid Nouripour dem ZDF. Freude sei aber tatsächlich ein bischen merkwürdig beim Tod eines Menschen. Nach seinen Worten wäre eine Gefangennahme des Terror-Chef besser gewesen, um ihn vor Gericht stellen zu können. Der langjährig gesuchte Topterrorist war in Pakistan von US-Elitesoldaten erschossen worden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!