Grüne: Berlin soll Klimahauptstadt werden

Berlin (dpa). Berlin soll nach dem Willen der Grünen-Politikerin Renate Künast zur «Klimahauptstadt» und nicht zur «Hartz-IV- Hauptstadt» werden. Die sogenannte Green Economy sei eine große Chance für Berlin, sagte die Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl bei einem Landesparteitag. Durch ökologische Arbeitsplätze sollten 100 000 neue Jobs geschaffen werden. Künast sagte, dass es für die energetische Sanierung von Gebäuden und Wohnungen in der Hauptstadt keine Alternative gebe.