40.000
  • Startseite
  • » Großgliedrige Fußkettchen passen nicht zu dünnen Beinen
  • Aus unserem Archiv
    Ulm

    Großgliedrige Fußkettchen passen nicht zu dünnen Beinen

    Sommerkleidung lässt Freiraum für Schmuck an Stellen, die in kalter Jahreszeit meist verhüllt sind - Fuß- und Bauchschmuck etwa. Die verspielten Accessoires sollten aber zum Körper passen.

    Im Sommer werden auch die Fußgelenke geschmückt. Allerdings sollte auf zu auffällige Fußkettchen verzichten, wer dünne Beine hat, rät die Personal Shopperin Sonja Grau aus Ulm. Zartgliedrige Ketten seien in dem Fall besser. Muskulöse Frauen sollten hingegen zu großgliedrigen Modellen greifen.

    Wird ein Fuß- oder auch Bauchkettchen zum Badeanzug oder zum Bikini kombiniert, sollte die Trägerin beachten, dass diese Accessoires die Figur zusätzlich betonen: «zum Positiven wie auch zum Negativen», sagt Grau. So betone eine Bauchkette etwa die Hüften. Allerdings müsse diese daher nicht unbedingt nur von Gertenschlanken getragen werden: «Bauchketten können gut proportionierte weibliche Rundungen wunderschön unterstreichen.»

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!