40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Großes Interesse am Bezahlen mit dem Handy

dpa/tmn

Beim Bezahlen mit dem Mobiltelefon übersteigt das Verbraucherinteresse deutlich die verfügbaren Gelegenheiten dazu. Einer repräsentativen Studie des Branchenverbandes Bitkom zufolge sind vor allem junge Menschen offen für das Bezahlen mit dem Handy.

Allerdings gebe es in der Praxis noch zu wenige Möglichkeiten, sagte August-Wilhelm Scheer, Präsident des Branchenverbands, am Donnerstag (21. Oktober). In vielen anderen Ländern wie Japan gehöre das Bezahlen per Mobiltelefon dagegen längst zum Alltag.

Der Studie zufolge können sich 43 Prozent der Handybesitzer in Deutschland vorstellen, ihr Handy auch zum Bezahlen einzusetzen. In der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen sind es sogar 75 Prozent. Am liebsten würden die Nutzer das Mobiltelefon zum Kauf von Fahrscheinen verwenden (31 Prozent), damit Parktickets einlösen (27 Prozent) oder Eintrittskarten für Veranstaltungen erwerben (24 Prozent). Etwa jeder Fünfte (19 Prozent) würde das Handy für alle Gelegenheiten nutzen, bei denen bislang die EC- oder Kreditkarte eingesetzt wird.

Bislang gebe es zwar einige Einsatzmöglichkeiten in Deutschland, zum Beispiel für Fahrscheine oder beim Online-Einkaufen, sagte Scheer. Es fehle aber eine Branchen oder Dienstleistungen übergreifende Lösung. Die repräsentative Befragung hatte der Bitkom bei dem Meinungsforschungsinstitut Forsa in Auftrag gegeben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!