Seattle

NFL

„Großer Sieg“: Seahawks bezwingen Cardinals

Die Seattle Seahawks haben in der NFL das extrem wichtige Duell mit den Arizona Cardinals gewonnen und sich in der umkämpften NFC West einen Vorteil im Kampf um die Playoffs verschafft.

Seattle Seahawks – Arizona Cardinals
Ugo Amadi (l) von den Seattle Seahawks ist gegen Maxx Williams von den Arizona Cardinals in Aktion.
Foto: Elaine Thompson/AP/dpa

Quarterback Russell Wilson führte seine Mannschaft am Donnerstagabend (Ortszeit) mit zwei Touchdown-Pässen zu einem 28:21. Vor dem Spiel hatten beide Teams ebenso wie die Los Angeles Rams eine Bilanz von 6:3 Siegen – nun stehen die Seahawks mit 7:3 Siegen mindestens bis zum Duell der Rams mit den Tampa Bay Buccaneers am Montag an der Spitze ihrer Division.

Die mit Spannung erwartete Begegnung war nicht das erhoffte Offensiv-Spektakel, denn beide Abwehrreihen lieferten eine starke Vorstellung und hatten ihre Gegner meistens im Griff. Seattle ging in Führung und geriet danach zu keinem Zeitpunkt in Rückstand. „Wir hatten ein großartiges Spiel“, sagte Wilson dem TV-Sender Fox. „Wir sind mit dem Ball gut gelaufen, haben ihn gut gepasst und einfach alles sehr gut gemacht. Das war ein großer Sieg.“

© dpa-infocom, dpa:201120-99-398395/2