40.000
Aus unserem Archiv
Düsseldorf

Großer Schillerfalter ist Schmetterling des Jahres 2011

dpa

Schmetterling des Jahres 2011 ist der Große Schillerfalter – als Männchen blau, als Weibchen braun gefärbt. Diese Entscheidung teilte die Naturschutzorganisation BUND in Nordrhein- Westfalen am Donnerstag (9. Dezember) mit.

Großer Schillerfalter
Der große Schillerfalter verbringt die meiste Zeit in den Wipfelregionen der Bäume und ist daher selten zu sehen. (Bild: dpa)

Mit dieser Wahl solle auf den «besonders schönen, aber selten zu sehenden Falter» aufmerksam gemacht werden. Mit einer Flügelspannweite von mehr als sieben Zentimetern gehört der Große Schillerfalter (Apatura iris) zu den größten Schmetterlingen Europas. Während die Weibchen eine dunkelbraune Färbung haben, schimmern die Flügel des Männchen blau und gaben dem Schmetterling seinen Namen.

Wer den Großen Schillerfalter sehen möchte, könne ihn mit stark riechendem Käse anlocken, rät der BUND. Denn der Schmetterling habe einen ausgeprägten Geruchssinn. Der Große Schillerfalter zählt zu den wenigen Schmetterlingen, die sich nicht von Blütennektar, sondern von tierischen Exkrementen und Aas ernähren. Verbreitungsgebiet sind Mittel- und Osteuropa sowie Teile Asiens. In Deutschland ist der Falter sehr selten, in einigen Bundesländern gilt er als gefährdet.

Der «Schmetterling des Jahres» wird seit 2003 von der Stiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes gekürt, um auf die Artenvielfalt und ihre Bedrohung aufmerksam zu machen. Insgesamt gelten laut BUND bis zu 80 Prozent der heimischen Tagfalter als bedroht.

Bilder und Infos über den Schmetterling

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!