40.000
Aus unserem Archiv
Athen

Großdemonstration gegen Sparpolitik in Athen

dpa

Zehntausende Griechen haben gegen das drastische Sparprogramm demonstriert. Nach Polizeischätzungen gingen allein in Athen etwa 100 000 Menschen auf die Straße, die Gewerkschaften sprachen sogar von mehr als 200 000 Teilnehmern. Etwa 400 Randalierer versuchten, Absperrungen zu durchbrechen und ins Parlamentsgebäude zu gelangen. Die Polizei setzte massiv Tränengas ein, um sie auseinanderzutreiben. Politische Beobachter sprechen von einer der größten Demonstrationen der vergangenen 20 Jahre in Griechenland.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

11°C - 18°C
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!