Harar

Großbrand in äthiopischer Stadt Harar

Ein Großbrand in der äthiopischen Stadt Harar bedroht die zum Unesco-Weltkulturerbe zählende befestigte Altstadt. Das Feuer war nach Angaben von Augenzeugen an einem Marktplatz ausgebrochen und bewegte sich von einem Hügel in Richtung Stadtkern. Helfer sollen Hütten abgerissen haben, um so eine Schneise zu ziehen, an der das Feuer keine neue Nahrung mehr findet. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Auch zu möglichen Opfern gibt es noch keine Angaben.