Archivierter Artikel vom 21.02.2010, 17:56 Uhr
Frankfurt/Main

Größter Pilotenstreik in Deutschland steht bevor

Die Lufthansa steuert ungebremst in den größten Pilotenstreik der deutschen Luftfahrtgeschichte. Die Lufthansa erklärte zwar, dass sie zu Gesprächen ohne Vorbedingungen bereit sei. Gleichzeitig verlangte sie aber von den Piloten, ihren «unerfüllbaren und rechtswidrigen Forderungskatalog» fallen zu lassen. Cockpit-Sprecher Jörg Handwerg geht davon aus, dass morgen gestreikt wird. Zehntausende Passagiere dürften betroffen sein, die Lufthansa rechnet mit Millionenschäden.