Archivierter Artikel vom 03.11.2011, 09:40 Uhr
Frankfurt/Main

Griechenland-Chaos schickt Aktien auf Talfahrt

Die Sorgen um die Zukunft Griechenlands in der EU haben den deutschen Aktienmarkt wieder auf Talfahrt geschickt. Eine Flut von Unternehmensberichten konnte dem Markt dabei nicht entscheidend den Stempel aufdrücken. Nach der Zwischenerholung vom Vortag sackte der Dax im frühen Geschäft um 2,04 Prozent auf 5844 Punkte ab und machte seine Kursgewinne von gestern damit fast wieder vergessen. Die EU hat ihre Milliarden-Hilfen eingefroren und macht sie von einem «Ja» der Griechen zum internationalen Hilfspaket abhängig. Die geplante Volksabstimmung ist im Land umstritten.