Grenzkontrollen: Barroso droht mit Klage

Brüssel (dpa). Wegen der geplanten Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze droht die EU Dänemark mit einer Klage. Nach einem Telefongespräch des EU-Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso mit dem dänischen Regierungschef Lars Løkke Rasmussen sagte eine Kommissions-Sprecherin, eine erste juristische Prüfung habe erhebliche rechtliche Zweifel ergeben. Inzwischen forderte Innenminister Hans-Peter Friedrich Dänemark auf, die Reisefreiheit an seinen Grenzen nicht zu beschränken. Er gehe davon aus, dass Dänemark sich gut überlegen werde, was es von seinen Ankündigungen umsetzt.