Neu Delhi

Gouverneur nach Sexskandal zurückgetreten

Ein 86-jährige Gouverneur eines indischen Bundesstaates ist nach einem Sexskandal zurückgetreten. Der Gouverneur musste seinen Posten im südindischen Staat Andhra Pradesh räumen nachdem ein kompromittierendes Videos im Fernsehen gezeigt wurde. Darauf war ein älterer Mann mit drei Frauen zu sehen. Der Gouverneur bezeichnete das Video zunächst als gefälscht, gab dann aber seinen Rücktritt bekannt – «aus Gesundheitsgründen».