40.000
Aus unserem Archiv
Las Vegas

Gotthard-Frontmann Steve Lee von Motorrad erschlagen

dpa

Der Sänger der Schweizer Hardrock-Band Gotthard, Steve Lee, ist bei einem Unfall während einer Motorrad-Tour in den USA ums Leben gekommen. Der 48- Jährige wurde von einer Harley Davidson erschlagen, teilte eine Sprecherin mit. Er habe die Maschine gestern kurz vor Las Vegas am Straßenrand geparkt, als es anfing zu regnen. Auf der nassen Straße sei der Anhänger eines herannahenden LKW ins Schleudern geraten und habe das Motorrad in Lees Richtung katapultiert. Für den Sänger sei jede Hilfe zu spät gekommen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!