40.000
  • Startseite
  • » „Gott existiert“: Messi, Argentiniens Retter von Quito
  • „Gott existiert“: Messi, Argentiniens Retter von Quito

    Wenn es darauf ankommt, ist Messi da. Mit drei Toren schießt der Superstar Argentinien doch noch zur WM und sorgt nach einer quälenden WM-Qualifikation für ein Happy End. Nun winkt ihm in Russland noch einmal die Chance, seine Karriere mit dem WM-Titel zu krönen.

    Quito (dpa). Mit nacktem Oberkörper stimmte Lionel Messi die Freudengesänge an. Seine Teamkollegen hüpften auf und ab und herzten immer wieder ihren Helden Messi, „la Pulga“, „den Floh“.

    Es passt zur ...

    Lesezeit für diesen Artikel (690 Wörter): 3 Minuten, 00 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!