40.000
  • Startseite
  • » Gondel mit DOSB-Präsident Hörmann bleibt stecken
  • Aus unserem Archiv
    Sotschi

    Gondel mit DOSB-Präsident Hörmann bleibt stecken

    Ein paar ungemütliche Minuten hat DOSB-Präsident Alfons Hörmann am Samstagabend bei der Rückfahrt vom Laura-Biathlonkomplex erlebt.

    DOSB-Präsident
    Alfons Hörmann musste sich in der Gondel etwas gedulden.
    Foto: Peter Kneffel – DPA

    Die Seilbahnen, mit denen Offizielle und Zuschauer von Krasnaja Poljana aus in die Langlauf- und Biathlon-Arenen transportiert werden, blieben stehen.

    «Schon unangenehm, wenn man nicht weiß, was los ist und wie lange es dauert», sagte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Nach etwa einer Viertelstunde wurden er und alle anderen erlöst. Die Lifte setzten sich wieder in Bewegung.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!