40.000
  • Startseite
  • » Goldener Bär für türkischen Film «Honig»
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Goldener Bär für türkischen Film «Honig»

    Der Goldene Bär der 60. Berlinale geht an den türkischen Film «Honig». Das teilte die Jury der Internationalen Filmfestspiele Berlin mit. Nach 46 Jahren gewann damit erstmals wieder ein Film aus der Türkei einen Goldenen Bären. Regisseur Roman Polanski bekam für seinen Politthriller «Der Ghostwriter» den Silbernen Bären. Die Darstellerpreise gingen nach Japan und Russland. Den Großen Preis der Jury erhielt der Rumäne Florin Serban für das Jugenddrama «Wenn ich pfeifen möchte, pfeife ich».

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!