Berlin

Goldene Kamera für ZDF-Zweiteiler «Entführt»

Der ZDF-Zweiteiler «Entführt» ist mit einer Goldenen Kamera als bester deutscher Fernsehfilm ausgezeichnet worden. Regisseur Matti Geschonneck nahm den von der Fernsehzeitschrift «Hörzu» vergebenen Preis in Berlin entgegen. Als beste deutsche Schauspieler wurden Senta Berger und Matthias Schweighöfer geehrt. Den Preis als beste internationale Darstellerin konnte Diane Kruger einheimsen. In der Sparte Musik holten sich «Die Fantastischen Vier» die Trophäe als beste Gruppe.