Berlin

Goldene Kamera für Richard Gere und Danny DeVito

Ein Hauch von Hollywood: Die Filmlegenden Richard Gere und Danny DeVito sind in Berlin mit der Goldenen Kamera der Fernsehzeitschrift «Hörzu» ausgezeichnet worden. Als beste deutsche Schauspieler erhielten Senta Berger und Matthias Schweighöfer die begehrten Trophäen. Der ZDF-Zweiteiler «Entführt» bekam den Preis als bester deutscher Fernsehfilm. Für unerwarteten Glanz in der Gala sorgten zwei Laudatoren, die überraschend auftraten: Oscar- Preisträger Michael Douglas ehrte DeVito und die Ehrung von TV- Altmeister «Blacky» Fuchsberger übernahm US-Sänger Harry Belafonte.