40.000
  • Startseite
  • » Gold über 3000 m an Wüst - Pechstein verpasst Medaille
  • Aus unserem Archiv

    Gold über 3000 m an Wüst – Pechstein verpasst Medaille

    Claudia Pechstein hat ihre zehnte Olympia-Medaille verpasst. Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin belegte bei den Winterspielen in Sotschi beim Rennen über 3000 Meter in 4:05,26 Minuten nur den vierten Platz.

    Schnellste
    Das Tempo der Niederländerin Irene Wüst über 3000 Meter konnten die Konkurrentinnen nicht halten.
    Foto: Vincent Jannink – DPA

    Gold ging an die Niederländerin Ireen Wüst (4:00,34), die damit bereits den dritten Olymiasieg ihrer Karriere feierte. Silber holte Vancouver-Olympiasiegerin Martina Sablikova (Tschechien/4:01,95). Die Russin Olga Graf wurde Dritte (4:03,47). Die Berlinerin Bente Kraus kam auf Platz zwölf.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!