Archivierter Artikel vom 10.08.2011, 23:54 Uhr
Toronto

Görges verpasst Überraschung gegen Williams

Tennisprofi Julia Görges hat eine weitere Überraschung beim WTA-Hartplatz-Turnier in Toronto verpasst. Die 22-Jährige aus Bad Oldesloe unterlag in der zweiten Runde der 13-maligen Grand-Slam-Siegerin und ehemaligen Weltranglisten-Ersten Serena Williams nach 95 Minuten mit 1:6, 6:7, 7:9. Görges konnte insgesamt fünf Matchbälle abwehren und war im zweiten Satz absolut ebenbürtig. In ihrer Auftaktpartie hatte die Schleswig-Holsteinerin den einstigen Branchenprimus Jelena Jankovic aus Serbien noch unerwartet deutlich mit 6:1, 6:3 bezwungen.