Rüsselsheim

GM will mit Opel 2012 wieder Gewinne einfahren

Der US-Autokonzern General Motors will mit Opel in Europa in drei Jahren wieder Gewinne einfahren – und dabei weniger Stellen streichen als noch in der vergangene Woche von Opel-Europachef Nick Reilly angekündigt. Das geht aus einem vorläufigen GM-Sanierungskonzept für Opel hervor, das der Deutschen Presse-Agentur dpa vorliegt. Morgen stellt sich Reilly bei einer Betriebsversammlung in Rüsselsheim den Fragen der Belegschaft. Im Anschluss reist Reilly zu Gesprächen mit EU-Ministern nach Brüssel.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net