40.000
Aus unserem Archiv

GM sammelt an der Börse bis zu 23,1 Mrd Dollar ein

Detroit (dpa). General Motors verlangt bei seiner Rückkehr an die Börse den maximal anvisierten Preis von 33 Dollar je Anteilsschein. Die Einnahmen aus den regulären Aktienverkäufen summieren sich damit auf knapp 15,8 Milliarden Dollar. Das teilte der von der US-Regierung gerettete Autohersteller in Detroit mit. Samt erhoffter Zusatzeinkünfte steuert GM auf einen Gesamterlös von 23,1 Milliarden Dollar zu. Das wäre der größte Börsengang der Geschichte.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!