Archivierter Artikel vom 06.11.2013, 15:15 Uhr

Glassplitter im Essen: Nudel-Fertigsoßen zurückgerufen

Offenburg (dpa). Schnell zubereitet und lecker: Nudeln mit Tomatensoße sind ein beliebtes Gericht. Pasta-Lieberhaber sollten derzeit bei der Salsa-Wahl aufpassen. In Fertigsoßen der Marke «Jeden Tag» wurden Glassplitter entdeckt. Zwei Sorten werden zurückgerufen.

«Bolognese Sauce» zurückgerufen
Glassplitter in der Fertigsoße: Betroffen sind die Sorten Bolognese und Napoli der Marke «Jeden Tag».
Foto:
www.lebensmittelwarnung.de – DPA

Weil ein Kunde einen Glassplitter in einer Nudel-Fertigsoße gefunden hat, ruft die Zentrale Handelsgesellschaft (ZHG) vorsorglich zwei Artikel der Marke «Jeden Tag» zurück. Betroffen sind Produkte mit der Bezeichnung «„Jeden Tag“ Bolognese Sauce, 420 g» (Mindesthaltbarkeitsdatum 15.7.2016) sowie «„Jeden Tag“ Napoli Sauce, 420 g» (30.6.2016), wie die ZHG, die zahlreiche Händler mit Eigenmarken versorgt, am Mittwoch mitteilte. Ein Verbraucher in Niedersachsen habe nach eigenen Angaben bei der Zubereitung einer Mahlzeit ein Glasstück in seinem Gericht gefunden. Nachforschungen beim Hersteller hätten bislang aber keine Hinweise auf ein generelles Problem ergeben. Der Rückruf erfolge rein vorsorglich. Weitere Produkte der Marke «Jeden Tag» seien nicht betroffen.