Archivierter Artikel vom 22.04.2014, 11:50 Uhr

Giggs übernimmt bei Manchester United als Interimstrainer

Manchester (dpa). Ryan Giggs übernimmt zunächst den Trainerposten bei Manchester United. Das teilte der Verein der englischen Premier League mit. Der 40 Jahre alte Fußball-Profi, der in dieser Saison bereits mehrfach noch zum Einsatz kam, werde solange die Verantwortung tragen, bis eine langfristige Lösung gefunden sei. Giggs arbeitete zuletzt schon unter dem entlassenen David Moyes als Co-Trainer. Die Zusammenarbeit mit dem Schotten war heute beendet worden. Moyes hatte das Amt erst vor der Saison von Uniteds Trainer-Legende Sir Alex Ferguson übernommen.