Berlin

Gift trifft weitere Weihnachtsmarkt-Besucher

Die Zahl der Gift-Opfer auf Berliner Weihnachtsmärkten ist auf zehn gestiegen. Für die Polizei ist die Suche nach dem Mann, der ihnen vergiftete Getränke anbot, schwer: Sie suchten ja die Nadel im Heuhaufen auf den vollen Märkten, so ein Sprecher. Die Serie von Giftanschlägen hatte am Mittwoch auf dem Weihnachtsmarkt am Opernpalais begonnen. Sieben Frauen und drei Männer haben seitdem auf drei verschiedenen Weihnachtsmärkten vergiftete Getränke angenommen. Einige von ihnen mussten im Krankenhaus behandelt werden.