40.000
Aus unserem Archiv
Gießen

Gießen führt Master in Kunstpädagogik ein

Künstlerisches Talent ist Voraussetzung, ein Bachelor-Abschluss ebenfalls: Wer beides mitbringt, kann in Gießen vom Wintersemester an Kunstpädagogik als Masterstudiengang belegen.

Möglich ist dies auch als Haupt- oder Nebenfach im Rahmen des Zweifächer-Masterstudiums «Geschichts- und Kulturwissenschaften», wie die Universität mitteilt. Eine Zulassungsbeschränkung gibt es nicht. Die künstlerische Eignung muss allerdings durch eine Mappe mit eigenen Arbeiten belegt werden. Termin für die Mappenprüfung ist am 21. Juli, die Anmeldung dafür endet am 15. Juni.

Weitere Infos: dpaq.de/bGweK

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!