Archivierter Artikel vom 08.12.2009, 17:10 Uhr
Mainz

GEZ-Gebühr könnte für viele deutlich teurer werden

Die GEZ-Gebühr könnte für viele möglicherweise deutlich steigen. Die Ministerpräsidenten der Länder beraten im Moment über neue Modelle zur Erhebung der Rundfunkgebühr. Bei einem davon soll es keine Ermäßigungen für internetfähige Computer mehr geben. Wer ein solches Gerät hat, müsste dann statt wie bisher knapp sechs Euro die volle Gebühr zahlen – zur Zeit knapp 18 Euro. Das Gleiche könnte dann auch für internetfähige Telefone gelten. Über das neue Modell soll im Juni 2010 entschieden werden.