Gewitter, Sturm und Hagel sorgen für Chaos

Berlin (dpa). Unwetter mit starken Regenfällen, Hagel und Gewitter haben vom späten Abend an in zahlreichen Bundesländern für chaotische Zustände gesorgt. In Brandenburg kam in der Nacht ein Mann ums Leben. Ein Baum stürzte auf sein Zelt und erschlug den Camper. In Nordrhein-Westfalen standen zahlreiche Keller, Garagen und Straßen unter Wasser. In Bayern zerschlugen tennisballgroße Hagelkörner die Scheiben fahrender Autos, Verletzte gab es aber nicht. In Österreich saßen deutsche Urlauber auf der Tauernautobahn in brütender Hitze im Mega-Stau.