40.000
Aus unserem Archiv
Potsdam

Gewerkschaften machen im Tarifstreit mit den Ländern Druck

dpa

Vor Beginn der entscheidenden dritten Verhandlungsrunde für den öffentlichen Dienst der Länder machen die Gewerkschaften Druck. Schon um Ostern herum drohe ein unbefristeter Arbeitskampf, wenn ihnen die Arbeitgeber keine andere Wahl ließen. Das sagte der Verhandlungsführer der Beamtenbundes, Willi Russ, der Nachrichtenagentur dpa. Die dritte Runde startet heute in Potsdam und ist bis morgen angesetzt. Die Gewerkschaften verlangen für die Landesbeschäftigten unter anderem ein Gehaltsplus von 6,5 Prozent.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!