40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Getötete Soldaten werden verabschiedet

dpa

Mit einer Trauerfeier nehmen die deutschen Soldaten in Afghanistan heute Abschied von ihren drei toten Kameraden. Die Männer waren am Freitag bei einem heftigen Gefecht mit Taliban ums Leben gekommen. Vier schwer verletzte deutsche Soldaten werden im Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz behandelt. Im Zusammenhang mit dem Gefecht hatten Bundeswehrsoldaten versehentlich mindestens fünf Sicherheitskräfte getötet. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg will sich am Nachmittag zu den Vorfällen äußern.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!