40.000
Aus unserem Archiv

Gesundheitsschützer: Tabaksteuern deutlich erhöhen

Berlin (dpa). Weil immer noch fast ein Drittel der Deutschen raucht, fordern Gesundheitsschützer die Tabaksteuern spürbar zu erhöhen. Das sei erwiesenermaßen der effizienteste Hebel. Eine Erhöhung um mindestens 30 Prozent sei sinnvoll, sagte der Ökonom Tobias Effertz zum Welt-Nichtrauchertag in Berlin. Dies würde einem Packungspreis von sechs bis sieben Euro entsprechen. Tabakfeinschnitt zum Selberdrehen sollte zudem endlich ebenso hoch besteuert werden wie Filterzigaretten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!